Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

30 Day´s Challenge–1 Woche geschafft

21. April 2013

Ihr Lieben!

Die erste Woche meiner 30 Day´s Challenge ist geschafft und ich wollte euch mal berichte wie es mir und meinen neuen Mädels in dieser Woche so ergangen ist. Ich muss sagen es war eine gewaltige Umstellung. Obwohl ich regelmäßig im Studio trainiere war es doch noch mal was anderes das ganze jeden Tag zu machen.

Folgende Challenges hatten wir in der ersten Woche zu bewältigen.

  1. Training fünf Tage die Woche, Wochenende war trainingsfrei. Erholung muss auch sein :)
  2. 2l Wasser täglich + keine Kohlenhydrate zum Abendessen. Was die Food Challenge angeht, war es einfacher :)

 

Montag bis Sonntag meiner ersten Woche

Montag morgen startete ich mit 79,7 kg hochmotiviert in den ersten Tag der Challenge. Ich hab mich so gefreut das es endlich los ging, ganz besonders weil ich den Start  der Challenge bereits um eine Woche verschoben hatte. Das Training war anstrengend hat mir aber auch sehr viel Spaß gemacht. Danach fühlt man sich so unglaublich ausgepowert aber gut. Zum Abendessen gab´s ganz viel Eiweiß ohne Kohlenhydrate! Die 2 l Wasser waren überhaupt kein Problem für mich.

  Am Dienstagmorgen fühlte ich mich großartig, keine Spur von Muskelkater! Später am Tag im Büro dachte ich nur: “Oh mein Gott, da hast du also auch Muskeln?!” Da war er nun und das nicht zu knapp. So ein Zirkeltraining hat´s echt in sich :) Naja wenigstens spürt man die Wirkung des Trainings. Dienstag habe ich mein Training zu Hause durchgeführt und mit Muskelkater am ganzen Körper war es echt anstrengend. Die Kohlenhydrate verbannte ich auch an diesem Tag aus meinem Abendessen und habe mich größtenteils mit Wasser sattgetrunken. Nach dem Training könnte ich literweise Wasser in mich reinschütten :)

Mittwoch und Donnerstag ging´s schon viel einfacher. Das Training ist zur Routine geworden und ich habe auch automatisch mehr getrunken. Mein Muskelkater ging auch langsam wieder weg. Seit diesem Tag fühle ich meine Muskeln, ganz besonders im Bauch und den Beinen sehr stark und das bei jeder Bewegung. Es fühlt sich großartig an!

Am Freitag habe ich ganz routiniert mein Training durchgeführt. Es war einfach so selbstverständlich für mich, weil ich wusste meine Mädels ziehen es genau so durch und ich wollt sie auf keinen Fall im Stich lassen.

Mein Abendessen sah meistens so aus

IMG_8118

IMG_8143

Das Omelett aus dem Ofen gib´s bei mir sowieso fast täglich, ich liebe es einfach. Ich variiere es einfach von den Zutaten. Mal mit Magerschinken, mal mit Tomaten oder auch Champignons. Oder auch mal alles zusammen :) Als Nachtisch gibt´s da Magerjoghurt mit Himbeeren und Erdbeeren. Soooo lecker!

Mein Fazit der Ersten Woche

Die Food-Challenge war für mich sehr angenehm. Ich habe täglich meine 2l Wasser in mich gekippt an einigen Tagen sogar noch mehr. Auf die Kohlenhydrate zu verzichten brachte mir einen erholsamen Schlaf und ich war morgens so viel fitter als sonst. Das Training ist für mich zur absoluten Routine geworden und das ist auch gut so. Es mach so viel Spaß!

Gestern, also Sonntag war Wiegetag und meine Waage hat mir für die Disziplin gedankt: –1,2 kg :)

Gewicht nach Woche 1

Die Woche war eine Erfahrung die ich so in dieser Form noch nicht gemacht habe. Es war einfach toll und ich fühle mich unglaublich gut!

Als ich angefangen habe diese Beitrag zu schreiben, hatte ich vor alle Dokus der Mädels hier mit reinzunehmen. Doch das würde den Rahmen hier erheblich sprengen. Die Mädels haben teilweise so tolle und vor allem Lange Beiträge verfasst dass ich sie euch dennoch nicht vorenthalten kann.  Daher habe ich beschlossen die Beiträge der Mädels auf der Seite 30 Day´s zu veröffentlichen. Dort könnt Ihr nachlesen wie es den Mädels so ergangen ist.

ich möchte euch hier dennoch kurz die Ergebnisse der Mädels zeigen.

Anja hat 800g abgenommen

Marisol hat 500g abgenommen

Sarah hat unglaubliche 2,1 kg abgenommen

Julia hat 1 kg abgenommen

Noreen hat 500g abgenommen

Ich habe 1,2kg abgenommen

Vera ist bei Ihrem Gewicht geblieben

Lisa hat 1 kg abgenommen

Mimi hat 900g abgenommen

von Vanii habe ich leider keine Ergebnisse bekommen

Ich bin stolz auf meine Mädels und drücke allen die Daumen das es für alle weiterhin so erfolgreich läuft.

 

Der Plan für die 2 Woche

2 Woche 22.04.13-28.04.13

 

Wenn Ihr das Rezept für mein Ofenomelette wollt oder generell Fragen zur Challenge habt, schreibt´s mir in die Kommentare.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Seid Ihr schon zufrieden mit eurer Bikinifigur?

Liebe Grüße Irina

Kommentare:

  1. am rezept bin ich interessiert :) und glückwunsch zur abnahme!

    AntwortenLöschen
  2. glückwunsch zur abnahme! ;) schöner post hast du das zusammengestellt. ich finde es so toll, dass du dir solche mühe bereites einfach supertoll. ich bin so motiviert ich kann es selbst nicht glauben, denn ich wollte schon tausend male mehr sport machen und ein bisschen gewicht verlieren, doch bereits nach der ersten woche habe ich wieder aufgehört.vielen dank für deinen aufwand! lg

    AntwortenLöschen
  3. Diese Woche werde ich bestimmt auch abnehmen. Hoffe nur das ich mein gesundheitliches Problem in den Griff bekomme. Das Sportprogramm konnte ich heute trotzdem machen. Ich werde aber den Wiegetag auf Samstag verlegen, da ich Sonntag immer mehr wiege, heute waren es wieder 1,5 kg weniger.

    AntwortenLöschen

Make me smile and leave a comment ♥

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar zu Antworten, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Fragen oder Postwünsche könnt Ihr mir gerne per Email an mybeautyfulllife@hotmail.com stellen ♥