Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

MY NAILCARE

27. September 2013

Heute zeige ich euch die Produkte die ich fast täglich für meine Nagelpflege bzw. Vorbereitung zum Lackieren benötige. In der Sommer- und Herbstzeit lackiere ich mir sehr häufig die Nägel neu da ich immer mal wieder Lust auf eine andere Farbe habe. Die Lacke zeige ich euch ja bereits in meiner NAIL POLISH Serie und hier möchte ich euch die Produkte zeigen die dazu beitragen THAT THE MAGIC HAPPENS

 

feilen und glätten

IMG_8535

 

Pflege der Nagelhaut

IMG_8538

 

Drunter und Drüber

IMG_8540

 

kleine Helferlein

IMG_8551

 

Lackierhilfe & gewünschter Lack

IMG_8542

IMG_8546

 

Und wieder runter mit dem Zeug

IMG_8549

 

Das sind alle Produkte die ich für die Nagelpflege und das Lackieren an sich habe und verwende. Natürlich gibt´s noch einiges an Spezialpflege für Ausnahmefälle, aber die Verwendung ist eher selten. Das sind meine Basisprodukte, wenn die Nägel einfach nur lackiert werden ohne Schnickschnack oder einem außergewöhnlichen Naildesign.

 Ich hoffe euch hat mein kleiner Bilderbeitrag gefallen und verabschiede mich bis zum nächsten mal.

Liebe Grüße Irina

DM Marken Camp Düsseldorf

23. September 2013

Ihr Lieben!

Wie Ihr sicherlich schon auf etlichen Blogs gelesen habt, war auch ich eine der Glücklichen die mit zum DM Marken Camp im Düsseldorfer Melina Hotel durften. Die Freude war groß, da es mein erstes Event dieser Art war und ich so gespannt auf den ganzen Tag war. Das DM Team hat mich nicht enttäuscht. ES war sehr informativ und ich habe viel neues dazu gelernt.

Am meisten hat es mich gefreut meine liebe VERA wieder zu sehen! Wir waren schon auf vier Bloggertreffen zusammen und verstehen uns einfach. Es ist selten das man so einen Menschen trifft und ich hab mich sehr gefreut sie wieder zu treffen. Die liebe SARA durfte ich auch endlich persönlich kennen lernen und hatte sehr viel Spaß mit Ihr. TAVI wieder zu sehen hat mich auch sehr gefreut, da ich sie schon auf dem Bloggertreffen in Köln kennen lernen durfte.

Ich hätte sehr gerne mit mehr Mädels gequatscht und sie näher kennen gelernt aber wir waren den größten Teil in den Vorträgen und so blieb dafür eher weniger Zeit. Es ist generell etwas schwierig bei Veranstaltungen dieser Größenordnung. Bei 200 Blogger-Mädels verliert man schnell mal den Überblick.

Der Ablauf

Wir wurden mit einem wunderbaren Frühstück begrüßt und hatte ordentlich Zeit uns was leckeres zu gönnen. Schaut selbst die Bilder lassen mir immer noch das Wasser im Mund zusammenlaufen.

IMG_9505IMG_9508

IMG_9510

Danach ging´s für uns in die erste Session mit den Anwälte Henning Krieg und Thorsten Feldmann. Das war für mich einer der besten Sassions des Tages da sich hier alles rund um´s Thema Social Media, Bloggen & Recht behandelt wurde. Einige ist spätestens hier klar geworden wie wichtig ein Impressum auf dem Blog ist. Ich jedenfalls habe sehr viel mitnehmen können. Wir haben einige Sessions besucht und es war manchmal schwierig sich für eine zu entscheiden, da diese immer parallel liefen.

IMG_9519

Der ganze Tag war super organisiert und es war wirklich für alles gesorgt. Das Mittagsbuffet war grandios und definitiv für jeden Geschmack was dabei.

IMG_9529

IMG_9531

In der Kaffeepause gab´s süße Leckereien und Obst. Dazu meinen liebsten Kaffee von Nespresso :)

IMG_9556

IMG_9557

IMG_9560

Wir haben uns zum Ende hin noch vom Balea Team die Haare stylen lassen.

IMG_9568

IMG_9578

Zum Schluss noch ein tolles Foto mit der lieben Vera. Ich liebe das Foto :)

IMG_9574

Insgesamt bin ich sehr glücklich dabei gewesen zu sein. Wir hatten so viel Spaß und haben dabei auch noch viel dazu gelernt. Vielen Dank an dieser Stelle an das ganze Veranstaltungsteam und ganz besonders an Arnd und Tanja für diesen wunderbaren Tag.

Ich hoffe es hat euch trotz bereits zahlreich gelesenen Beiträgen zu diesem Thema gefallen. Alle die mit dabei waren und einen Post darüber geschrieben haben können mir sehr gerne die Links in die Kommis schreiben. Würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße Irina

Ein Traum in weiß … für´s Bett

20. September 2013

Ihr Lieben!

Kennt Ihr die amerikanisches Boxspring-Betten? Ich liebe Sie und hätte selber gerne eins, ist aber aufgrund meines kleinen Stubentiegers leider nicht machbar. Er zerkratzt es (aber nicht mit Absicht!). Unser Bett mit Lederkopfteil hat sich schon vor längerer Zeit von uns verabschiedet, weil er immer hochgesprungen und sich mit den Krallen festgehalten hat. Naja wie dem auch sei … ganz besonders toll finde ich die Tagesdecken mit denen die Betten immer bedeckt sind, sie machen das ganze so urgemütlich und sieht einfach toll aus. Also habe ich mich mal auf die Suche nach diesen Tagesdecken gemacht … und das Drama war groß (ganz besonders für meinen Mann da er sich das ganze Gejammer anhören musste)

Man sollte meinen das es nicht schwer ist eine passende Tagesdecke zu finden! Dachte ich auch und habe mich so was von geirrt. Meine Kriterien sind ganz einfach: die Tagesdecke sollte unbedingt weiß sein und Stickmuster enthalten. Ich bin etwas eigen was so Sachen angeht, wenn ich eine klare Vorstellung habe will ich auch genau das haben. Und das ist auch der Grund der langen Suche. Das Problem ist ganz einfach: Entweder die Tagesdecke gefällt und ist einfach überteuer oder preislich ok und zu klein. Jetzt bin ich auf der Homepage von URBANARA und endlich fündig geworden. Zwei davon gefallen mir ganz besonders gut und würden auch perfekt zu unserem Bett bzw. dem Schlafzimmer allgemein passen. Ich kann mich nur nicht entscheiden welche es sein soll …

Zur Auswahl würden folgende Tagesdecken stehen.

Tagesdecke Arolla mit floralem Muster

Tagesdecke Amily mit eingestickten Kreisen

*Bildeigentum von www.urbanara.de

Ich bin mir noch unsicher welche ich wählen soll und würde gerne wissen welche der beiden euch besser gefällt? Preislich geben sich die beiden nicht viel. Arolla liegt bei 55€ und Amily bei 45€ (derzeit reduziert, regulär auch bei 55€), also doch recht günstig für eine Größe von 1,80 x 2,30m. Die passenden Kissenbezüge gibt es unglücklicherweise auch ;)

Also Ihr lieben, welche der beiden gefällt euch mehr?

Liebe Grüße Irina

Holiday Pictures … USA California

18. September 2013

Ihr Lieben!

Seit zwei Wochen bin ich wieder zurück im kalten Deutschland und habe mich immer noch nicht vom Jetlag erholt. Ich dacht nicht das es so schwer sein wird wieder in den gewohnten Rhythmus zu kommen. Neun Stunden Zeitunterschied lassen mich nachts immer noch nicht richtig schlafen. Naja langsam wird´s wieder …

Ich hatte auch bis heute keine Lust und Kraft einen Post zu schreiben oder mir die Fotos anzusehen und auszusortieren. Nichts desto trotzt habe ich euch einige Urlaubsbilder rausgesucht und es war echt nicht einfach. Am liebsten hätte ich alle genommen aber das würde hier den Rahmen echt sprengen. Also  stellt euch auf ein paar Bilder mehr ein.

My favorite place in California – Santa Monica

IMG_8834

IMG_8841

IMG_8878

IMG_8886

IMG_8897

IMG_8913

IMG_9286

Die Sonnenuntergänge sind wunderschön! Es ist faszinieren wie schnell die Sonne untergeht, keine fünf Minuten und sie ist hinter den Santa Monica Hills verschwunden. Ich konnte mich nicht sattsehen habe wirklich versucht jeden Moment aufzusaugen und zu speichern.

IMG_9260

IMG_9307

 

Hollywood Boulevard & Chinese Theater

IMG_9042IMG_9202IMG_9193

 

Universal Studios

IMG_8951

IMG_8997

 

Hollywood Sign & Downtown

IMG_9050

IMG_9055

IMG_9051

Ich denke ich muss nicht viel dazu sagen, außer das es wundervoll war und ich wahnsinniges Fernweh habe. Es war genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Mit diesem Urlaub ist ein sehr sehr großer Traum für mich und meinen Mann wahr geworden und wir planen den nächsten Urlaub auch auf jeden Fall in den USA. Und zwar geht es nächstes mal nach New York :)

So meine Lieben ich hoffe euch gefallen die Bilder und Ihr seid genau so begeistert von den USA wie ich.

Wart Ihr schon mal in den USA? Wenn Ihr einen Post über euren Urlaub in den USA geschrieben habt, Links bitte in die Kommis. Ich würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße Irina

Rufus geht auf Reisen .. Kalifornien

16. September 2013

Ihr Lieben!

Ich weis das ich versprochen habe einen Post über meine Shoppingausbeute in den USA zu schreiben, aber der kleine Rufus muss seine Reise weiterführen und da wollte ich das zu erst abschließen. Danach kommt wie versprochen mein Haul und einige Urlaubsbilder aus Kalifornien.

Als der süße Rufus vor ca. drei Wochen bei mir ankam und die Reiseführer von Kalifornien gesehen hat, war er sofort Feuer und Flamme und wollte unbedingt mit in den Urlaub. Daher ist er auch freiwillig und mit Einverständnis der Mama länger bei mir geblieben. Daher jetzt einige Bilder mit Beschreibung von seinen Abenteuer bei mir :)

Wir hatte sehr viel Spaß beim Koffer packen und Rufi war ganz erschöpft als wir endlich fertig waren.

IMG_8822

Dann ging´s am 02.09.  endlich ab zum Flughafen, wir waren alle sehr aufgeregt und Rufi konnte echt nicht still sitzen und hüpfte die ganze Zeit auf Dima´s schultern rum. Dafür war er auf dem Flug sehr müde und hat nur geschlafen. Fotos hat er nicht geduldet, da er ungeschminkt und sehr zerknautsch vom Schlaf war. Ein Ein Bild vom Anflug auf L.A. hat er aber doch noch aus dem Flugzeug gemacht.

IMG_0902IMG_0907

 

Rufi rocks Califonia

Rufi in Downtown bei Starbucks … er konnte es einfach nicht sein lassen. Es war auch sehr heiß und ein Erfrischung haben wir alle gebraucht. Der Kleine Fiesling hat mir immer alles weggetrunken, bis er seinen eigenen Hazelnut Frappuccino bekommen hat.

IMG_9222IMG_9216IMG_9223

Rufi liebte es auf dem Freeway zu fahren. Er ist ein Naturtalent, sowohl als Fahrer als auch als Beifahrer. Er brauchte nur etwas Unterstützung beim sitzen da er nicht so groß ist (psss erzählt es ihm nicht, er wollte das es ein Geheimnis bleibt)

IMG_1078IMG_1080

Am Santa Monica Beach hat er den Muscle-Man am Muscle Beach echt Konkurrenz gemacht. Den Liegestütz beherrschen sie dank Rufi nun alle ganz prima. Er ist ein geborener Fitnesstrainer.

IMG_9401

IMG_9402

Wir haben es sehr genossen am Strand zu entspannen und uns den Sonnenuntergang anzusehen …

IMG_1089

IMG_1087

So meine Lieben, das war unser gemeinsamer Urlaub in Kalifornien und wir haben sehr viel Spaß gehabt. Rufus ist sehr entspann wieder nach Hause gekommen und freut sich schon auf sein nächstes Abenteuer bei Annie. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Kleinen.

Ich hoffe euch hat es gefallen und verabschiede mich dann bis Mittwoch.

Liebe Grüße Irina