Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Edit: Problemzonen kaschieren

28. Februar 2014

Vor einiger Zeit habe ich einen Beitrag zum Thema Problemzonen kaschieren geschrieben. Wie Ihr ja alle wisst bin ich derzeit schwanger und meine Figur ist im ständigen Wandel. Meine Hüften verschieben sich und werden breiter, die Taille wird auch immer weniger und so weiter und sofort! Daher beschäftige ich mich derzeit wieder intensiver mit diesem Thema.

Also habe ich mich wieder mal auf die Suche nach Tipps und Trick gemacht und eine interessante Seite gefunden die wirklich hilfreiche Tipps zu Thema Problemzonen hat. Schaut doch mal hier oder hier vorbei wenn Ihr Interesse habt.

Das war´s schon von mir. Ich fand es nur sehr interessant und wollte es mit euch teilen. Weiter geht´s mit dem ursprünglichen Post.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir Frauen finden ja meist die ein oder andere Problemzone an unserem Körper. Bei mir beispielsweise sind es meine Hüfte und meine Oberarme. Naja mir fallen da noch einig andere Körperstellen ein die ich auch als Problemzone bezeichnen würde, aber die Hüfte und Oberarme sind für mich die schlimmsten. Mit der Zeit habe ich so einige Tricks für mich entdeckt wie ich das ganze Übel schön kaschieren kann und mich optisch etwas schlanker erscheinen lassen. Dazu möchte ich euch heute einige Tipps geben, falls Ihr auch solche oder ähnliche Problemzönchen habt.

Also hier meine Tipps die zu einem besseren Wohlbefinden beitragen.

Ärmellose Kleider bei kräftigen Oberarmen

Ich habe mir kürzlich ein wunderschönes Kleid gekauft, dummerweise hat es aber keine Ärmel! Also habe ich nach Möglichkeiten gesucht wie ich das Kleid trotzdem tragen kann. Was tun? Ganz einfach! Entweder ich ziehe etwas langärmliges drunter oder bedecke meine Arme mit einem Bolero oder einer Strickjacke. So muss ich nicht auf mein lieb gewonnenes Kleid verzichten :)

IMG_9782IMG_9797

 

Kräftige Oberschenkel, Hüften und Bauch

Tja an breiten Hüften ist nicht viel zu machen. Das kleine Bäuchlein ist schnell zu verstecken und kräftige Oberschenkel bekommt man auch mit ganz einfachen Grundregeln optisch schlanker.

Um das Bäuchlein und die Hüfte zu kaschieren sollte man möglichst zu längeren und schmal geschnittenen Jacken und Hosen mit hohem Hosenbund greifen. Um das Bein optisch etwas schlanker erscheinen zu lassen, sollte man zu einem geradem Schnitt greifen. Ganz unvorteilhaft sind hier Hüfthosen, da diese die Hüfte noch breiter wirken lassen und das Bäuchlein sehr unvorteilhaft betonen. Glänzende Materialien und übertriebene Prints sollten ebenfalls vermieden werden. Grundsätzlich ist der Lagenlook sehr zu empfehlen da dies der Figur sehr schmeichelt. Ein Schal und Accessoires in Form von Ketten lenken die Blicke auf das Gesicht und weg von unseren Problemzonen. Bei Accessoires kann man auch wieder mit ruhigem Gewissen zu etwas glitzerndem greifen :)

Hier einige Beispiele

*Bildrechte sieh-an

Schuhe sollte man hier auch nicht unterschätzen. Der falsche Schuh kann die breite Hüfte und die kräftigen Beine oder Waden noch breiter wirken lassen. Hier einige Tipps um dies zu vermeiden.

Kräftige Waden

Bei kräftigen Waden keine Stiefeletten, bunte Farben oder Stiefel mit Schnallen wählen. Enge Stiefel mit klobigen Absätzen und Reisverschlüsse sollten ebenfalls vermieden werden. Hier sollte zu hellen Farben gegriffen werden da es den gesamten Look leichter macht.

Schlanke Waden

Bei schlanken Waden können die Stiefel bzw. der Schaft ruhig etwas höher gehen. Ein dezentes Muster und Reisverschlüsse unterstreichen schlanke Waden und lenken ebenfalls von breiten Hüften ab.

Das waren meine kleinen Tipps und Trick um sich optisch etwas schlanker aussehen zu lassen. Ich finde es immer sehr schade das sich Frauen durch das tragen von zu kleiner Kleidung noch breiter machen als sie tatsächlich sind. Heut zu Tage ist es ja nicht so das Kleidung für etwas kräftige Frauen teuer sein muss. In diesem Shop beispielsweise gibt´s schöne Kleidung bis Größe 56 zu einem günstigen Preis.

Ich hoffe euch hat mein kleiner Beitrag zu diesem Thema gefallen und verabschiede mich bis zum nächsten mal.

Liebe Grüße Irina

Kommentare:

  1. Ich seh ja gar keinen Bauch?! Ich finde das Thema sehr interessant. Mein Glück ist, dass ich meine Taille noch komplett habe und der Bauch nur nach vorne geht... Ich habe aber gemerkt, wie krass manche Farben wirklich kaschieren können und andere noch auftragen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich seh keine Problemzonen bei dir :-) Alles Gute! LG, Alencia

    AntwortenLöschen

Make me smile and leave a comment ♥

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar zu Antworten, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Fragen oder Postwünsche könnt Ihr mir gerne per Email an mybeautyfulllife@hotmail.com stellen ♥