Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Cherry Pockets

28. April 2014

Sonntag ist bei mir Backzeit! Diesmal habe ich ein super leckeres und einfaches Rezept für Blätterteigtaschen in einer älteren LECKER Ausgabe gefunden. Super schnell gemacht und absolut lecker! Perfekt für einen kurzfristig oder gar nicht angemeldeten Besuch der Familie oder Freunden.

IMG_0818

IMG_0827

IMG_0828

Zutaten für 6 Stück

1 kleines Glas Sauerkirschen (370ml) | 3 EL + 2 EL brauner Zucker | 1 EL Vanillepuddingpulver | 1/2 TL abgeriebenen Bio-Orangenschale  1 Rolle (270g) frischer Blätterteig  (Kühlregal) | 1 Ei (Gr. M) | 1 EL Milch

Zubereitung

1. Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Saft mit 2 EL braunem Zucker und Puddingpulver verrühren. Unter Rühren aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Kirschen und Orangenschale unterrühren. Abkühlen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Backofen vorheizen (E-Herd 200°C | Umluft 175°C). Blätterteig entrollen und in 6 Rechtecke schneiden. Ei mit Mild verquirlen. Teig damit dünn bepinseln. Jeweils auf jedes Rechteck Kirschfüllung geben. Längsseiten jeweils über die Füllung klappen, sodass der Teig ca. 1,5 cm überlappt. Schmale Seiten mit einer Gabel zusammendrücken.

3. Taschen auf das Backblech legen. mit übriger Eiermilch bepinseln. 2 EL braunen Zucker darüber streuen. Die Taschen mit einem scharfen Messer öfter einschneiden. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Am besten lauwarm servieren.

Ihr könnt sie auch nur halb so groß machen dann habt Ihr 12 kleine Cherry Pockets als Finger Food. Lauwarm und mit einer leckeren Tasse Milchkaffee oder einem Latte Macchiato serviert, sind alle begeistert.

 

Liebe Grüße Irina

Kommentare:

  1. die hab ich auch schonmal gemacht, die sind super lecker! Du hast sie aber auch sehr schön fotografiert (:

    AntwortenLöschen
  2. die sehen ja echt lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen aber lecker aus! Ich liebe Kirschtaschen =)
    Ich habe eben einen Mürbeteig gemacht und versuche mich nachher mal an Mini Pies, hoffentlich werden die was...

    AntwortenLöschen
  4. These look delicious! I´ll have try making these :D

    AntwortenLöschen
  5. wow, die sehen fantastisch aus. da möchte man direkt reinbeißen.
    ich liebe solche süßstückchen und hole mir beim becker auch immer solche gefüllten taschen.
    mal sehen ob ich das rezept mal versuche, selber gemacht hab ich sowas nämlich noch nie

    liebe grüße anni h2o2
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  6. wie schon gesagt....so yummi! :)
    ich will jetzt Kirchtaschen....sofort. :D

    LG Eve

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht in paar Jahren, das es mal mit Berlin klappt aber wir beide sehen uns bestimmt bald wieder :) Hoffentlich noch dieses Jahr.

    Kannst du für mich auch mal sowas leckeres backen? Yummy

    AntwortenLöschen

Make me smile and leave a comment ♥

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar zu Antworten, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Fragen oder Postwünsche könnt Ihr mir gerne per Email an mybeautyfulllife@hotmail.com stellen ♥