Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rocky Road Brownies

7. November 2014

Diese Brownies sind schlichtweg der Hammer. Alle die gerne Brownies mögen werden diese lieben. Saftige Schokolade kombiniert mit knackigen Pistazien und Mandeln und als krönender Abschluss butterweiche Marshmallows  und das ganze auf leckerem Karamell. Na wie hört sich das an?

IMG_2115

IMG_2120

IMG_2103

IMG_2106

Fett und Mehl für die Form | 100 g ganze Mandeln | 60 g Pistazienkerne | 150 g + 350 g Zucker | 200 g Schlagsahne | 350 g Zartbitterschokolade | 250 g Butter | 5 Eier (Gr. M) | 1 EL Zuckerrübensirup | 210 g Mehl | 1 1⁄2 TL Backpulver | Salz | 40 g Mini-Marshmallows | evtl. Alufolie | Holzspieß

1. Eine quadratische Springform (ca. 24 x 24 cm; ersatzweise eine runde von 26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Pistazien und Mandeln grob hacken. 150 g Zucker in einem weiten Topf unter ständigem Rühren goldbraun karamel­lisieren. Sahne zugießen und bei schwacher Hitze köcheln, bis sich der Karamell in der Sahne gelöst hat. Vom Herd nehmen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).

2. Schokolade in Stücke brechen. Mit der Butter im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Eier und 350 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 10 Minuten dickcremig rühren. Sirup unterrühren. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Erst die Schokomischung unter die Eimasse rühren, dann die Mehlmischung, dann jeweils 30 g Mandeln und Pistazien unterrühren.

3. Teig in der Form glatt streichen. Im heißen Ofen 50–60 Minuten backen, dabei evtl. ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken. Kuchen herausnehmen und mit einem Holzspieß mehrmals einstechen. Mit Karamellsoße beträufeln und mit restlichen Mandeln, Pista­zien und Marshmallows bestreuen. Kuchen im heißen Ofen bei gleicher Temperatur weitere ca. 5 Minuten backen. Auskühlen lassen.

 

Ich habe die Brownies für unser Mama – Baby Treff gebacken und sie sind super ankommen. Sie sind mega saftig und wirklich unheimlich lecker. Bessere habe ich noch nicht gegessen.

So Ihr Lieben, ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende. Probiert die Brownies unbedingt aus.

Liebe Grüße Irina

Kommentare:

  1. Die sehen super lecker aus. Ich habe letztes Jahr durch "Post aus meiner Küche" auch welche essen dürfen *yummy*
    Jetzt kann ich sie endlich auch mal machen =)

    P.s: So langsam versucht Lara wieder besser zu trinken, dafür war die letzte Nacht der Horror. Warum?! Morgens blitzte eine kleine weiße Zahnecke aus dem Grinsemund =D Hoffe euch geht's gut!

    AntwortenLöschen
  2. boah ... hab ich gerade auf meine Tastatur gesabbert? *schnellwegwisch* Das klingt wirklich sauuu lecker und ich bin gewillt diese unbedingt nachbacken zu müssen!!! :D

    LG
    Steffi

    http://thesimplemess.com

    AntwortenLöschen

Make me smile and leave a comment ♥

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar zu Antworten, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Fragen oder Postwünsche könnt Ihr mir gerne per Email an mybeautyfulllife@hotmail.com stellen ♥