Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Makes Me Happy–Instagram Week

30. März 2014

Was Instagram angeht war es diese Woche echt keine starke Woche bei mir. Bis Donnerstag war alles soweit gut dann kam der überraschende Aufenthalt im Krankenhaus und ab da ging´s rapide Berg ab. Na ja ich bin jetzt wieder zu Hause, Mäuschen und mir geht´s weit gut, nur bin ich jetzt von den Ärzten total außer Gefecht gesetzt worden! Das heißt für mich jetzt ganz viel ruhe und keinerlei Anstrengungen.

An dieser Stelle möchte ich ganz große Dankeschön an die Mädels auf Instagram richten. Ich habe mich super dolle über eure Nachrichten und Nachfragen zu meinem und Mäuschens Gesundheitszustand gefreut. Lieben Dank uns geht´s soweit gut.

So nun wollen wir auch direkt mal loslegen mit der kleinen Auswahl an Bildern von letzter Wochen.

TulpenP2 Satin Supreme tulpe

GuacamoleBrownies

Krankenhaus

So meine Lieben, das war´s von mir für diese Woche. Ich wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag und verabschiede mich für nächste Woche. Nächste Woche habe ich eine richtige Leckerei für euch, Ihr könnt gespannt sein.

Liebe Grüße Irina

NEW IN–MUSTANG

27. März 2014

Die Temperaturen werden wärmer und die dicken Schuhe können auch langsam weggeräumt werden und was macht Frau dann? Richtig, neue Schuhe kaufen! Es ist ja jedes Jahr das gleiche, also ich für meinen Teil habe jeden Frühling, Sommer, Herbst und Winter keine Schuhe zum anziehen …

Tja so dieses Jahr auch, nur das noch dazu kommt das ich schwanger bin und nur bequeme und flache Schuhe in Frage kommen. Also hab ich mich mal auf die Suche gemacht und wurde bei Mirapodo fündig. Und tada das sind sie … meine neuen MUSTANG Sneakers.

IMG_0552

IMG_0554

Ich liebe sie jetzt schon, sehr bequem und sie sehen super toll aus. Sind meine ersten MUSTANG und ich denke nicht meine letzten. Sie sind auch nicht so schmal geschnitten und gerade in der Schwangerschaft ist das ein Segen für mich.

Apropos Schwangerschaft und Baby. Habt Ihr eigentlich Interesse an Baby Einkäufen, Babyzimmereinrichtung, Kinderwage und den ganzen Sachen?  Vielleicht sind ja noch einige Mädels derzeit schwanger, wenn ja würde mich freuen wenn wir uns mal austauschen könnten!

 

Liebe Grüße Irina

Guacamole alá Ira

25. März 2014

Heute nur ein mini Post von mir. Ich bin derzeit ganz mit der Planung und den Einkäufen für das Zimmer unserer kleinen Prinzessin beschäftigt und gehe darin total auf! Sie soll´s ja schön und gemütlich haben wenn Sie erst mal da ist.

Ich habe am Wochenende ein mexikanisches Gericht nachgekocht das wir in Los Angeles sehr oft gegessen haben und dazu gehört auch eine gute Portion Guacamole. Wenn ich nur daran denke bekomme ich schon wieder Hunger drauf! Also los geht´s mit meinem mini Rezept für Guacamole alá Irina.

IMG_0429

IMG_0440

2 Avocado | 2 Knoblauchzehen | Salz und Pfeffer | Zitronensaft nach Geschmack

Avocado Fruchtfleisch klein drücken, Knoblauch pressen und zusammen mischen. Avocado Masse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und fertig. Sehr simpel aber so schmeckt uns Guacamole am besten.

Liebe Grüße Irina

Makes Me Happy–Instagram Week

23. März 2014

Diesen Sonntag habe ich gleich mal Bilder von zwei Wochen Instagram für euch. Letzte Woche war ich leider nicht ganz so aktiv auf Instagram aber geht halt nicht immer.

Für aktuelle Bilder folgt mir doch auf Instagram unter my_beautyfull_life 

So und los geht´s …

NelkeBlume

Lieblingsmotiv Smiley

SelfieChicken Salat

Selfie und der leckerste Salat den es gibt

Smoothie redSelfie 1

Derzeitige Smoothie Sucht und noch ein Selfie

Breakfast coffeeInsta Message

Mein tägliches Frühstück und ich bin jetzt auch auf Insta Message

Smoothie greenAlnatura Bulgur

Smoothie – schon wieder und Bulgur Pfanne im Test

BulgurpfanneCouch Magazine

Test bestanden – war lecker und meine liebste Zeitschrift

p2 Satin Supreme polishHealthy Food - Salad

p2 Satin Supreme, ich hab mir geschworen keine zu kaufen – naja … unser liebstes Sonntagessen, ganz besonders wenn die Sonne scheint

My Baby BellySweet Cat

Und zum Schluss meine zwei Süßesten Bildchen: mein Baby Bäuchlein und das total niedliche Baby Kätzchen!

 

So meine Lieben, ich hoffe euch hat mein “kleiner” Instagram Rückblich gefallen und verabschiede mich bis zum nächsten mal!

Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielt, wünsche ich euch einen wunderschönen und entspannten Sonntag!

 

Liebe Grüße Irina

Healthy Food–Salat und Hähnchen

20. März 2014

Seit ich schwanger bin achte ich natürlich noch mehr als sonst auf eine gesunde Ernährung. Das bedeutet viel Obst und Gemüse, Hähnchen und alles frisch zubereitet. In der Woche ist es immer etwas schwierig, meistens hat man am Sonntag die meiste Zeit und davon habe ich euch einige Bilder gemacht.

Es gab frischen Salat mit Rucola, Radieschen, Paprika und Tomaten, leckeres Hähnchen und Kartoffel-Stampf mit Dill. Nichts besonderes daher auch kein Rezept, dafür aber sehr lecker.

IMG_0329

IMG_0331

IMG_0337

IMG_0345

IMG_0354

IMG_0364

Entschuldigt bitte diese Bilderflut aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Jetzt wo ich die Bilder auch wieder sehe bekomme ich wieder richtig Lust drauf. Ich denke ich weis auch schon was es Sonntag zum Mittagessen gibt. Mein Mann ist eh ein absoluter Salatfreak und er liebt das Essen.

Was gibt bei euch so leckeres am Sonntag Mittag?

Liebe Grüße Irina

Makes Me Happy–Instagram Week

9. März 2014

Diese Woche war lang und ich bin echt froh das sie nun um ist. Das Wochenende natürlich ausgeschlossen! Das war wie immer super und das Wetter spiel ja derzeit auch mit. Ich hab noch nie einen Post zu meiner Instagram Woche geschrieben was daran liegt das ich in der Vergangenheit eher seltener dort vertreten war. Irgendwie habe ich diese Woche wieder Geschmack dran gefunden und möchte euch heute meinen kleinen Rückblich zeigen. Ich finde es ist eine schöne Idee die Woche abzuschließen.

Vollbildaufzeichnung 08.03.2014 215718Vollbildaufzeichnung 08.03.2014 215708Vollbildaufzeichnung 08.03.2014 215655

Meine liebsten Blumen und Obst

Vollbildaufzeichnung 09.03.2014 082737Vollbildaufzeichnung 09.03.2014 082746Vollbildaufzeichnung 08.03.2014 215606

MAC & China Glaze Gewinnspiel – läuft noch! Unsere persönliche Lieblingssuppe und einfach mal ein Selfie :)

Vollbildaufzeichnung 08.03.2014 215627Vollbildaufzeichnung 09.03.2014 082907Vollbildaufzeichnung 09.03.2014 082855

Ich liebe frische Blumen im Haus / TAG von liljessie87 / Weltfrauentag, in Russland was ganz besonderes!

my_beautyfull_life on Instagram - Mozilla Firefox 09.03.2014 083203Vollbildaufzeichnung 09.03.2014 082605

Zum Schluss meine zwei Lieblingsbilder der Woche! Beide am Samstag entstanden, zu Hause vor dem Frühstück und in Düsseldorf beim Shoppen mit meinen Liebsten. Es was ein wundervoller Tag und daher auch ein super Abschluss der Woche.

Heute werde ich noch das schöne Wetter genießen und hoffe das wir nächste Woche ebenso tolles Wetter bekommen. Also meine Lieben, ich wünsche euch einen wundervollen Restsonntag und eine super Start in die neue Woche!

Liebe Grüße Irina

Aus der russischen Küche–Borschtsch (борщ)

6. März 2014

Ich liebe die russische Küche! Egal ob Vorspeise Hauptgang oder Nachtisch, es gibt für mich nichts was ich lieber esse. Das Rezept für Borschtsch was ich heute für euch habe ist wahrscheinlich die bekannteste Suppe der russischen Küchen. Mein Mann mag sie so sehr dass er sie am liebsten jeden Tag essen würden. Und wenn ich sie schon koche dann lieber direkt etwas mehr damit er auch 2 bis 3 Tage was davon hat.

Wenn Ihr die Suppe nachkochen wollt nimmt euch schon mal 2-3 Stunden Zeit. Und nun zum Rezept :)

IMG_0204

IMG_0225

Zutaten für 4 Portionen

2 l kräftige Fleischbrühe | 200 g Rinderfleisch | 2Lorbeerblätter | 1 Zwiebel | 200 g Weißkohl | 150 g Kartoffeln | 200 g rote Bete |

100g Karotten | 1 EL Tomatenmark | 100 g Butter | 1 EL Zucker | 1 EL Essig | 100 g Saure Sahne | Petersilie, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Brühe! – Wenn Borschtsch richtig gut schmecken soll, bitte die Brühe immer selber kochen und keine Fertigbrühe nehmen. Sie ist die Grundlage für den kräftigen Geschmack und man sollte sich die Zeit nehmen!

Fleisch mit wenig (soviel, dass das Fleisch bedeckt ist) kaltem Wasser aufsetzen, erhitzen und kurz aufkochen lassen, bis sich Schaum bildet. Das Wasser wegschütten und die Schaumreste aus dem Topf entfernen. Das Fleisch mit heißem Wasser erneut aufsetzen, aufkochen lassen, eine ganze Zwiebel und Lorbeerblätter hinzufügen und bei niedriger Hitze ca.2 Stunden kochen.

So nach der Zubereitung der Brühe geht´s los, bzw. ich bereite schon alles vor solange die Brühe kocht.

1. Ausgekochte Zwiebel und Lorbeerblätter aus der Fleischbrühe wegschmeißen. Fleisch herausnehmen und klein schneiden.

2. Kartoffel in dickere Streifen schneiden, Weißkohl raspeln.

3. Beides in die kochende Fleischbrühe (oder ins kochende Wasser) geben und 15 Minuten kochen.

4. Rote Beete und Karotten in Streifen schneiden oder reiben.

5. Butter in einer Pfanne erhitzen und rote Beete darin 10-15 Minuten bei schwacher Hitze andünsten.

6. Tomatenmark, Zucker und Essig hinzufügen und kurz weiterdünsten. Wenn die Masse zu trocken wird, etwas Fleischbrühe (oder Wasser) dazu gießen.

7. Karotten zugeben. Bei geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten dünsten.

8. Gedünstetes Gemüse in den Topf geben.

9. Fleisch hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10. Mit Saurer Sahne und Petersilie garniert servieren.

Hier noch einige Bilder die während des Kochens entstanden sind, quasi eine Schritt für Schritt Kochanleitung.

bortsch Schritt für Schritt

Die Suppe ist nicht schwer zu kochen, nur ist sie so wahnsinnig Zeitaufwendig. Es lohnt sich aber total! Mein liebster Kochschritt ist der wo der Essig und der Zucker in die Rote Beete dazu kommt. Der Duft der in diesem Moment entsteht ist einfach unglaublich. Schaut euch bitte mal die Farbe an, der Wahnsinn oder? Daher sollte die Suppe am besten in einem weisen Teller serviert werden, dann sieht sie besonders schön und appetitlich aus. In Kombination mit der Sauren Sahne und der Petersilie, die ich hier leider vergessen habe, läuft jedem beim Anblick das Wasser im Mund zusammen.

Ich würde mich freuen wenn Ihr sie mal nachkocht und mir schreibt wie sie euch geschmeckt hat. Ich wünsche einen Guten Appetit!

Liebe Grüße Irina