Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Scharfe Schafskäsepaste

30. September 2014

Ich als absolute Schafskäseliebhaberin komme natürlich nicht an leckeren Schafskäsepasten vorbei. Beim Griechen oder Türken an der Theke schmecken sie sooo lecker, sind aber auch sehr teuer. Also habe ich mir meine eigene Schafskäsepaste gemixt. Es geht schnell und falls man mal keine Zeit hat zu kochen auch optimal zum vorbereiten. Dazu noch ein Baguette und fertig ist das kleine Mittagessen für die schwer beschäftigte Mama. So was wird bei uns trotzt großer Antipastiliebe nur sehr selten gegessen, weil´s einfach zu sehr auf das Hüftgold geht.

IMG_2330

IMG_2329

IMG_2345

IMG_2342

1 Pck. Schafskäse | 3 EL Frischkäse (Joghurt) | 1 Knoblauchzehe | Pfeffer | 1 TL Sambal Oelek (oder mehr je nach dem wie scharf es werden soll) | 1 TL Rapsöl

Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Frischkäse vermengen. Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken und zusammen mit restlichen Zutaten zum Schafskäse geben. Ordentlich vermengen und fertig. Einfach lecker und super schnell gemacht. Dazu ein Baguette und Perfekt ist der Snack. Dazu gabs noch Surumi Sticks.

Alles in hübschen Schälchen serviert macht es doch auch was her. Ich muss gestehen ich bin ein kleiner Suchti was süße kleine Schälchen angeht. Und so kleine Snacks rechtfertigen immer den Kauf. Die süße Schälchen findet ihr hier.

Ich wünsche euch weiterhin eine sonnige Woche!

 

PR