Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Lias Birthdaycake/ Smashcake

21. Oktober 2015

 

Lias erster Geburtstag ist schon ein paar Monate her und ich hab ganz vergessen Lias Birthdaycake zu verbloggen. Da mir der Riesencupcake aber so gut gefällt, hole ich es jetzt natürlich nach. Im ganzen Umzugsstress war das echt nicht einfach und der Vorabend mit Kuchen backen und dekorieren der Wohnung, mit einem Kind das nachts nicht schläft war echt nicht ohne. Aber irgendwie geht ja alles. Dazu muss man sagen dass ich zu diesem Zeitpunkt noch keinen Backofen hatte und den Kuchen bei meiner Mutti backen musste. Ich hatte also die Wahl alle Zutaten zu meiner Mutter zu schleppen und dort alles vorzubereiten und zu backen oder zu Hause in “Ruhe” und nur den Teig zu Mama zu chauffieren. Meine Mutti hat aber eine recht kleine Küche mit wenig Arbeitsfläche also blieb nur zweites übrig. Also den Teig um 22:00 Uhr zu Mutti chauffiert und dort bis in die Nacht rein gebacken dann die ganzen Böden wieder heile nach hause bringe. Die Creme hatte ich auch schon vorbereitet und im Kühlschrank deponiert. 

Am Geburtstagsmorgen dann schnell aus allen Böden und Creme, Törtchen zusammengebaut und fertig. Bei dem Riesen Cupcake mussten ja nur die Creme in Rosenform drauf. Ja und das ganze möglichst schön und sauber denn pünktlich auf die Eieruhr war um 10:00 Uhr die Fotografin für das Jahresshooting da.

Ich bin immer noch so stolz auf mein Werk und muss es natürlich auch herzeigen.

Cake

Lia durfte es nach Herzenslust demolieren … hat Sie aber nicht. Das einzige was sie gemacht hat ist ihr klitzekleines Fingerchen ein mal in die Creme zu tunken! Ist Ihr wohl alles zu klebrig gewesen. So hatten unsere Gäste auch was davon.

5 Eier | 250g Puderzucker | 2 Pack. Vanillezucker | ¼ Liter Öl | ¼ Liter Milch | 250g Mehl | 1 Pck. Backpulver | 1 Packung weiße Candy Melts | 200g weiche Butter | 200g Puderzucker | 200g Frischkäse (Philadelphia) | 2TL Vanillearoma

Riesen Cupcake

Eier, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Danach das Öl und die Milch langsam einfließen lassen. Ich habe das Öl mit der Milch vorher zusammengerührt. Backpulver mit dem Mehl vermischen und ebenfalls zu dem Teig geben. Alles in die Riesen Cupcake Form füllen und bei 165° Ober- und Unterhitze ca. 1 Stunde backen. Ich habe immer wieder mal mit einem Holz Spies getestet ob er durch ist. 

Für die Riesen Cupcake Hülle die Candy Melts vorher in der Mikrowelle schmelzen, alles in die Backform des Riesen Cupcakes gegeben und solange hin und her drehen bis die Masse die ganze Form gleichmäßig bedeckt. Ab damit in den Kühlschrank und warten bis sie fest wird.

Vanilla Cream Cheese Frosting

Weiche Butter mit dem Mixer kurz cremig schlagen, Puderzucker unterrühren; dann Frischkäse und Vanillepaste mit Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren. Creme für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Ich finde die Creme lässt sich dann besser aufspritzen.

IMG_6587

Ich habe von den Zutaten für den Eierlikörteig die doppelte Menge genommen. Ist natürlich zu viel aber eine Portion ist auch etwas zu wenig. Dann gab es halt noch Cupcakes!  So und das soll es auch schon gewesen sein. Es ist so einfach und doch so wirkungsvoll. Die Bilder vom Shooting sind, trotz ausgebliebener Sauerei, wunderschön geworden und eine tolle Erinnerung für uns und natürlich auch für Lia wenn Sie mal älter ist.

 

Kommentare:

  1. Hihi, dein Cupcake war wirklich ein Shooting-Traum!! Bei uns hat die Maus auch eher weniger gematscht, als Mama gehofft hatte. Egal, Bilder hat man ja dennoch. Danke für die schöne Inspiration - wer weiß, wann man sie nochmal brauchen kann.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Freut mich das dir unser Smashcake gefällt.
      Hatten echt gedacht das Lia da voll mit rumsauen wird aber pustekuchen. Die Dame findet es zu matschig :)

      Löschen
  2. Oh wow, da kannst du wirklich stolz drauf sein =) Sieht fantastisch aus *-*

    AntwortenLöschen

Make me smile and leave a comment ♥

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar zu Antworten, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Fragen oder Postwünsche könnt Ihr mir gerne per Email an mybeautyfulllife@hotmail.com stellen ♥