Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Lias Adventskalender

1. Dezember 2015

Braucht ein Kleinkind von siebzehn Monaten schon einen Adventskalender? Muss es unbedingt sein das´die kleinen schon so früh Schokolade und jeden Tag ein Geschenk bekommen? Ist es Pädagogisch sinnvoll? Fragen über Fragen und ebenso viele Meinungen gibt es dazu auch. Darüber kann man jetzt diskutieren oder es am besten einfach sein lassen. Oder wie seht Ihr das? Ich finde jedes Elternpaar ist dazu in der Lage die für sie beste Entscheidung für Ihr Kind zu treffen. Jeder feiert Weihnachten und die Vorweihnachtszeit nun mal auf seine Art und Weise. Die einen vielleicht intensiver als die anderen oder auch gar nicht und das ist doch auch ok. Wie dem auch sein, unsere Maus sollte auf jeden Fall einen Adventskalender von uns geschenkt bekommen. Wir selber haben uns nie einen Adventskalender geschenkt aber Lia sollte unbedingt einen bekommen und es sollte ein selbst gemachter sein. Es macht uns einfach Freude zu sehen wie sie sich freut wenn sie was neues entdeckt. Da blüht das Mama- und Papaherz auf.

Ursprünglich hatte ich vor die Idee von Kathy zu stibitzen und jeden Tag ein Obst- bzw. Gemüseholzspielzeug reinzulegen. Dann hab ich mich kurzfristig um entscheiden und es ist das Playmobil Weihnachtsset geworden. Da es aber nicht genügend Einzelteile sind habe ich noch einige witzige Kleinigkeiten ausgesucht. Abwechselnd gibt´s dann an einem Tag ein Spielzeug und am darauf folgenden Schokolade oder ein Gummi Bär mit Cracker.

Aufgestellt außer Reichweite der kleinen Maus hoch oben auf der Fensterbank. Würde sie da dran kommen wär nichts mehr übrig am ende des Tages oder auch nur zwanzig Minuten später. Ich dachte nicht das es so viel Platz einnimmt. Ganze 2,55m Fensterback waren nötig um den Kalender hinzustellen ohne das es quetscht. Verpackt, dekoriert, gefüllt und schick drapiert sieht das ganze dann so aus.

IMG_7866

IMG_7870

IMG_7873

IMG_7877

IMG_7886

In diesen kleinen blinkenden Schneemann ist Lia total verliebt.

IMG_7849

Direkt nach dem Frühstück heute Morgen, durfte Lia das erste Becherchen öffnen. Gefüllt war es mit einem mini Schokoei, einem sauren Gummi Bär und zwei kleinen Crackern. Sie hat sich so wahnsinnig gefreut als sie sich den Becher von der Fensterbank nehmen durfte. Dieses Lächeln, einfach unbezahlbar und das größte Geschenk für uns stolze Eltern! Schokolade gab es heute auch das aller erste Mal für die Maus und sie wurde zuerst skeptisch begutachtet. Nachdem sie den Gummi Bären verputz hatte, den hat sie schon ein mal bekommen, hat sie sich auch über die Schoki hergemacht und es hat Ihr geschmeckt. Ich achte ja sonst immer auf Ihre Ernährung und sie bekommt keine Süßigkeiten aber in der Vorweihnachtszeit mache ich da mal ne Ausnahme. Wir freuen uns darauf weitere 23 Tage jeden Morgen dieses glückliche Lächeln zu sehen.

Ich hoffe euch gefällt Lias Adventskalender, ich finde er ist ganz gut gelungen. Es ist übrigens mein erster selbstgebastelter Adventskalender. Habt Ihr auch einen für eure Kleinen gebastelt? Womit habt Ihr ihn gefüllt?

1 Kommentar:

  1. Ich kann mir das Gesicht der Maus gut vorstellen. Mittlerweile weiß Lara morgens ganz genau, dass sie sich ein Päckchen nehmen und auspacken darf. Sie ist dann immer total kribbelig und man sieht richtig wie gern sie gleich alles auspacken möchte. Sie stampft dann immer so lustig mit den Füßchen und entscheidet sich nach dem genauen Befühlen manchmal noch um =D
    Hast du auch so lange am Verpacken der ganzen Sachen gesessen? Ich glaub ich war fast 1,5 Stunde nur am einwickeln...

    AntwortenLöschen

Make me smile and leave a comment ♥

Bitte habt Verständnis und seid mir nicht böse, falls ich mal nicht zum Antworten komme oder etwas länger brauche. Ich versuche auf jeden Kommentar zu Antworten, aber manchmal geht das Privatleben vor..

Fragen oder Postwünsche könnt Ihr mir gerne per Email an mybeautyfulllife@hotmail.com stellen ♥