Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Babylove Blogger-Event

24. November 2015

 

IMG_7678

Vor einiger Zeit bekam ich meine erste Einladung zum einem Mama-Blogger Event. Ein babylove Blogger-Event von dm in Köln und da Köln nur ca. eine Stunde Zugfahrt von mir entfernt ist, habe ich gleich zugesagt. Am Samstag den 21. November war es nun endlich soweit.  Ich durfte das Team hinter Babylove und ganz liebe Blogger bzw. YouTube Mamas kennenlernen. Zusammen haben wir das babylove Sortiment mal gründlich unter die Lupe genommen. Babygirl Lia sollte mich eigentlich begleiten, leider kam eine ganz fiese Mittelohrentzündung dazwischen und ich musste das Mäuschen zu Hause bei Ihrem Papi lassen. Samstagmorgen machte ich mich also in aller Herrgottsfrühe, für einen Samstag jedenfalls, auf den Weg nach Köln. In Köln angekommen habe ich mich mit der lieben Lea von buntlebenmitlea.com getroffen und wir haben uns ein Taxi zum Café geteilt. Das Event fand im wunderschön gestalteten Familiencafé Agathe statt. Oh mein Gott wie ich mich in die Tapeten verliebt habe, wunderschön. Köllner Mamis die das Café noch nicht kennen, ab mit euch in die Schaafenschraße 12. Und dann ging´s auch schon los, mein erstes Mami Event.

IMG_7645

Wir wurden ganz lieb empfangen und begrüßt. Da es mein erstes Mama Event war, wusste ich auch nicht was auf mich zukommt. Viele Blogger Mamas kenne ich auch noch nicht und fand es klasse dass wir uns zu Anfang alle kurz vorgestellt haben. So hatte man einen groben Überblick darüber wer einen Blog und wer einen YouTube Kanal hat. Da ich verdammt schlecht darin bin mir Namen zu merken war ich sehr dankbar für die Namensschilder. Ich traf auch einige mir bekannte Gesichter und noch mehr mir noch unbekannte. Das war aber gar nicht weiter schlimm, alle Mamas waren sehr nett und und ein gemeinsames Thema für eine Unterhaltung zu finden war auch kein Problem.

Nachdem wir uns alle vorgestellt hatten ging´s mit einem kleinen Frühstück los. Für das ganze Essen an diesem Tag war ebenfalls das Café Agahe zuständig und die Mädels haben es wunderbar gemacht. Einfach alles war sehr lecker, vom Frühstück über die Snacks, dem Mittagessen und den köstlichen Cupcakes und Kuchen. Und da Food Bilder sowohl auf Blogs als auch auf Instagram die beliebtesten zu sein scheinen hab ich euch natürlich Fotos von den Leckereien gemacht.

IMG_7624

IMG_7626

Babylove I Foto Jennifer Braun-235Foto: www.jennifer-braun.de

Das gesamte babylove Sortiment war in Stationen aufgebaut und zu jeder Station war eine verantwortliche Person die unsere Fragen beantwortete und an die wir Lob und Kritik richten konnten. Gemeinsamt mit Lea habe ich sogar neue Produktideen weiter geben können, wir hatten da die ein oder andere Idee. Und ganz exklusiv durften wir die neuen, verbesserten und viel viel weicheren Windeln unter die Lupe nehmen und liebe Mamis ihr solltet euch die Windeln nächstes Jahr definitiv mal im Regal anschauen. Sie sind einfach unglaublich weich!

Babylove I Foto Jennifer Braun-1Foto: www.jennifer-braun.de

Die kleinen “Nachwuchsblogger” wurden durchgehend unterhalten sei es im Bällebad oder einfach beim Toben. Es wurde den kleinen einiges geboten und quasi jeder Wunsch erfüllt. Ich musste die ganze Zeit an meine Maus denken, das hätte Ihr wahnsinnig gut gefallen! Wir hatten viel Zeit zu quatschen und damit es den Kindern und den Mama´s nicht langweilig wird, war eine tolle Bastelstation aufgebaut. Hier hatten wir die Möglichkeit ein Schnullerkette oder auch eine Windeltorte zu basteln. Das hab ich mir als absoluter Bastelfan nicht zwei mal sagen lassen und hab eine bzw. mehrere Schnullerketten und eine Windeltorte gebastelt. Es war meine allererste überhaupt und ich finde sie ist mir ganz gut gelungen oder was sagt Ihr?

Babylove I Foto Jennifer Braun-137Foto: www.jennifer-braun.de

Babylove I Foto Jennifer Braun-151 Foto: www.jennifer-braun.de

Ein Gewinnspiel gab es auch und vier von uns konnten eine der neuen Windeltaschen von babylove gewinnen. Dazu wurden ganz viele Bilder bei Instagram unter dem Hashtag #babyloveevent gepostet. Unter diesen Bildern wurden dann die Gewinner ausgelost. Ich hatte leider kein Glück aber ich gönn es den Mädels. Lea hat übrigens meinen Favoriten unter den Wickeltaschen gewonnen.

Babylove I Foto Jennifer Braun-189Foto: www.jennifer-braun.de

Babylove I Foto Jennifer Braun-219Foto: www.jennifer-braun.de

IMG_7642

Es war toll das Team hinter der Marke babylove kennen zu lernen und zu erfahren woran gerade so getüftelt wird. Das macht doch neugierig auf mehr und ich freu mich auf alles was noch kommt. Wir hatten einen wundervollen Tag ganz unter Mama´s und es war einfach so als ob man sich schon gekannt und nach langer Zeit wieder getroffen hat. Fast wie unter Freundinnen, ganz ohne Stress und in einer tollen Atmosphäre. Nicht mal die tobenden Kinder konnten in irgendeiner Art und Weise Hektik in den Ablauf des Tages bringen. Einfach toll!

IMG_7705

IMG_7709

IMG_7720

Zum Schluss gab es eine tolle Goodiebag und ein Lunchpacket TO GO für die Heimfahrt. Eine wirklich wundervolle Idee und eine so nette Geste zum Abschied! Die aufgebauten Regale durften wir zum Schluss auch zusammen plündern. Fragt mich jetzt bitte nicht welche der Produkte aus der Goodiebag waren und welche ich so noch so ergattern konnte. Wir wurden jedenfalls reichlich beschenkt. Das Taxi zum Bahnhof habe ich mir wieder mit Lea geteilt und so ging ein wunderbarer Tag zu Ende.

Ich kann nur sagen das ich mehr als begeistert dem gesamten babylove Team bin und das stärkt bei mir auch die Sympathie zur Marke! Es gab immer reichlich zu Essen und Trinken. Der gesamte Tag war wirklich toll organisiert und das Event absolut gelungen! Vielen Dank dafür an das gesamte babylove Team!

Wär die Deutsche Bahn mal so gut organisiert! Ich wurde so pünktlich mit dem Taxi zu Bahnhof gebracht das ich meinen ICE noch erwische. Tja, am Gleis angekommen wurde erst mal eine Verspätung von fünfzehn Minuten angesagt. Nach zehn Minuten waren es schon 25 und noch mal fünf Minuten später wieder fünfzehn. Als der ICE schon einfahren sollte wurde noch mal eben das Gleis gewechselt an dem der ICE schon stand! Erstens war es kalt und zweitens war ich voll bepackt mit meinen Goodies. War nicht so toll aber ich war froh endlich in diesem Zug zu sitzen. In Aachen habe ich dann natürlich meinen Anschlusszug verpasst so dass ich noch eine halbe Stunde am Bahnhof rumlungern musste. Und als ich dann nach vierzig Minuten Zugfahrt endlich am Erkelenzer Bahnhof aus dem Zug stieg war ich echt erschöpft. Mein Schwiegervater hat mich abgeholt und ich konnte endlich nach Hause zu meinem kleinen Schatz. Sie hat sich sofort auf die Taschen gestürzt und alles im Wohnzimmer verteilt. Egal, sie hatte so viel Spaß dabei.

Ich weis es ist ziemlich lang geworden und es ist auch eine wahre Bilderflut aber ich ich hatte einfach einen tollen Tag und will euch so etwas dran teilhaben lassen. Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag.

 

Erkältung, Shred, Gastblogger und was sonst noch los ist

19. November 2015

My BeautyFull Life – das Krankenlager!

 

Wenn das Wetter verrückt spielt ist meine Gesundheit auch hinüber. Mit einer einwöchigen Unterbrechung bin ich seit dem 10. Oktober erkältet und zwar auf die ganz miese Art und Weise. Wird der Husten etwas besser ist der Schnupfen schlimmer, geht der wiederum weg kommen die Halsschmerzen wieder und wenn das geschafft ist und man sich schon freut wie ein Schneekönig,  geht es schon wieder von vorne los. Jetzt hat es meine kleine Maus und meinen Liebsten auch noch erwischt und irgendwie bleibt alles auf der Strecke. Die Nächte sind extrem schlimm für die kleine Maus, da das Näschen so voll ist dass sie nicht richtig schlafen kann. Sie isst tagsüber nichts und will nachts dann Ihre Milch und dass das mit verstopfter Nase nicht so toll funktioniert brauche ich ja jetzt nicht näher zu erläutern. Hinzu kommt dass die Maus extrem am zahnen ist und es beinahe so aussieht als würde sie acht Zähne gleichzeitig bekommen. Es ist einfach sehr stressig bei uns derzeit.

Meine 30 Tage Shred habe ich jetzt natürlich auch nicht geschafft und musste am 20 Tag Schluss machen. Als es mir kurz gut ging habe ich mit Level 2 noch mal gestartet, am zweiten Tag jedoch war ich wieder total platt und musste wieder aufhören. So und jetzt warte ich drauf das ich endlich gesund werde und weiter machen kann, bzw. werde ich komplett von Anfang starten. Jetzt in der Mitte einzusteigen bring einfach nichts als unfassbar fiesen Muskelkater.

Heute bin ich wieder mit Weight Watchers an den Start gegangen. Vielen lieben Dank an Ann-Christin von fashion-kitchen für Ihre tollen Berichte und Erfolge. Du hast mich sehr motiviert auch wieder voll durchzustarten! Wenn Ihr auch loslegen wollt und dabei noch 33€ sparen wollt, schaut einfach mal bei Ann-Christin vorbei. Sobald ich mich wieder etwas bei WW eingefunden haben gibt es bestimmt auch das ein oder andere WW taugliche Rezept von mir und wenn ich wieder fit genug bin berichte ich euch auch wie es mit 30 Day of Shred weitergeht.


Derzeit komme ich nicht dazu mich richtig um meinen Blog zu kümmern und genug Posts online zu stellen. Wenn Ihr also einen Mami-, Familien- oder Foodblog habt und gerne als Gasblogger hier was veröffentlichen wollt schickt mir einfach eine Mail und wir können alles weitere bereden. Gerne könnt Ihr mir auch auf Instagram unter my_beautyfull_life folgen und mir dort über eine Direktnachricht schreiben.


 

Ich hoffe das ich bald wieder fit bin und es hier mal wieder ordentlich weiter geht! Am Samstag bin ich auf einem Blogger-Event und freu mich schon darüber zu berichten. Schaut doch einfach im laufe der nächsten Woche rein.